JahresrĂĽckblick 2023

Bereits leuchten wieder die Adventskerzen und die Feiertage stehen vor der Türe. Zeit somit für einen kurzen Rückblick auf das letzte Vereinsjahr der US Schluein Ilanz. Im Sportbereich möchte ich dieses Mal zuerst unsere Juniorenabteilung erwähnen. Der zahlenmässig erfreuliche Anstieg der jungen Fussballer und Fussballerinnen bringt uns an gewisse Grenzen – personell und infrastrukturmässig. Unsere in die IG Surselva eingegliederten Juniorenmannschaften hielten sich ausgezeichnet, allen voran die A-Junioren sowie das FF-15 Mädchenteam, welche überdurchschnittliche Leistungen ablieferten. Aber auch alle anderen Teams von den Jüngsten bis zu den Älteren spielten Fussball auf einem hohen Niveau. Vielen Dank an die Verantwortlichen und die zahlreichen Trainer / Trainerinnen, die tagtäglich unseren talentierten Nachwuchs ausbilden. Auf diesem starken Fundament ruht die Zukunft unseres Vereins.

Bei den Aktiven bildete der Gewinn des Bündner Cups durch unsere 1. Mannschaft den Höhepunkt. Leider wurde der angestrebte Aufstieg in die 2. Liga im Sommer haarscharf verpasst. Im Herbst blieben die Leistungen der sehr jungen Mannschaft etwas durchzogen. Sie belegt aber – trotz ärgerlichen Punktverlusten – den zweiten Tabellenplatz. Besser lief es im Schweizercup, wo mit etwas Wettkampfglück erstmals in der Clubgeschichte der Einzug in die Hauptrunde realisiert werden könnte. Die Senioren erreichten im Sommer den Gruppensieg. Gut präsentierten sich auch unsere 2.Mannschaft sowie das 4. Liga Frauenteam. Darauf lässt sich für die Zukunft aufbauen. Mein Dank geht an alle Verantwortlichen für die Aktivmannschaften sowie den Trainerstaff.

Zu den sportlichen Highlights gehörten auch das zweitägige Finalturnier des Junioren / Juniorinnen GKB Cups sowie das alljährliche Swisscom Fussballcamp von MS Sports. Beide Anlässe waren ein voller Erfolg.

Auch abseits des Sports wurde viel gearbeitet und Einiges bewegt. Die unter Federführung von Roman Holderegger bewerkstelligte Installation der PV Anlage auf dem Tribünendach sticht sicher heraus. Für Notfälle steht im Crap Gries neuerdings ein Defibrillator zur Verfügung. Und ein Linienmarkierroboter verringert seit dem Frühjahr den Arbeitsaufwand und die Kosten markant.

Namens des Vorstandes bedanke ich mich bei allen, die den Verein in irgendeiner Weise unterstützt haben: Trainer/Trainerinnen, Funktionäre, das Infrastrukturteam, die Sponsoringverantwortlichen, das Restaurantteam, Mitglieder / Mitgliederinnen, Gemeinden, Sponsoren, Gönner und die vielen treuen Seelen, die immer wieder aus- und mitgeholfen haben.

Hinweis: Am 26. Dezember 2023, 13.30 Uhr, findet das traditionelle Lotto in Schluein statt. Am 28. Dezember 2023 ist unser 90-Minutas Team am Schnapsmarkt in Ilanz präsent.

Beste Wünsche an Euch und Eure Angehörigen für erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Thomas Müller, Präsident USSI